8/08/19

Neue Helden braucht das Buchregal!

Eine Schule für Fantasyhelden. Ein Schüler, der trotz berühmter Heldeneltern alles andere als heldenhaft ist. Und ein Haufen ganz schön schräger Mitschülerinnen und Mitschüler sowie noch schrägere Lehrkräfte… Das sind die Zutaten für BURG TOLLKÜHN, mein neues Buch, das Ende des Monats im Baumhaus Verlag erscheint! Famos illustriert und mit diesem hinreissenden Cover versehen hat es der gute Zapf.

Burg Tollkühn kann in Buchläden und bei Onlinehändlern, wie z.B. dem sehr empfehlenswerten Autorenwelt-Shop (der mir ein paar Extra-Cent an Einnahmen beschert), bereits vorbestellt werden.

24/05/19

Das Geheimnis des Grünen Bands

Für den BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) haben die findigen Leute von Eulefilm einen kleinen Animationsfilm geschaffen, der Kindern das Grüne Band, den ehemaligen Grenz- und Todesstreifen zwischen Ost- und Westdeutschland nahebringen soll. Konzept und Drehbuch stammen von mir (und ich konnte bei der Recherche auch noch einiges Wissenswertes über die ehemalige Grenze lernen).

Der achtminütige Film kann hier angesehen werden.

Das offene Ende der Geschichte verrät schon, dass es in Zukunft eventuell noch weitere Episoden mit dem Grünen-Band-Maskottchen Bandi und dem neugierigen Braunkehlchen Rubi geben wird. Mal sehen, was sie auf ihrer Entdeckungsreise noch alles herausfinden…

13/04/19

Siegesgebell

Wauuuu! Das von mir getextete Browser-Spiel LAIKA – Die Spur des Goldenen Knochens hat nach der Nominierung für den Deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI 2018 auch noch zwei Nominierungen für den Deutschen Computerspielepreis DCP 2019 eingeheimst, nämlich in den Kategorien „Bestes Kinderspiel“ und „Bestes Serious Game“.

Bei der Preisverleihung am 9. April in Berlin wurde dann auch wirklich die Trophäe für „Bestes Kinderspiel“ an Spieldesignerin Grit Schuster und Produzent Patrick Rau von Mad About Pandas überreicht. Es handelte sich dabei jedoch leider nicht um einen goldenen Knochen. Wäre doch irgendwie angemessen gewesen.

9/03/19

Minus Drei = Animation hoch zwei

Zusammen mit meinem Co-Autor Armin Prediger habe ich schon vor geraumer Zeit (2016!) damit begonnen, Ute Krauses Kinderbuchreihe Minus Drei für eine Animationsserie zu adaptieren, die von den kreativen Köpfen der Studios M.A.R.K.13 und TRIKK17 produziert wird. 2021 soll sie endlich zu sehen sein. Ja, die Produktionsmühlen mahlen manchmal langsam, besonders in der Animation. Aber hinter den Kulissen ist einiges geschehen. Mittlerweile ist zudem noch ein Spielfilm in Arbeit.

Figurendesigns und Entwürfe für die Welt des erfinderischen Dino-Jungen Minus und seiner Freunde sind bereits auf dieser Seite zur Produktion zu sehen: dino-mite.de

Einen schicken neuen Teaser gibt es auch:

16/02/19

Neues Buch in Sicht!

Momentan liegt mein erstes Kinderbuch für den Baumhaus Verlag beim Lektorat. Ohne jetzt schon zuviel zu verraten: In der Geschichte wird es fantastisch, abenteuerlich und humorig zugehen; illustriert wird sie vom grandiosen Zapf; und es wird der erste Band einer (hoffentlich langen) Reihe sein. Rechts schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf das Cover. Wenn alles gut läuft, wird das Buch im Herbst auf die LeserInnen losgelassen.