Weitere Comics & Manga

Hier finden sich Comic-Kurzgeschichten, die mit verschiedenen Zeichnern zumeist für Anthologien und Magazine entstanden.

 

Shounen Go! Go! Special (2015)
mit Neuveröffentlichungen von:

1) „The Big L“ (Deluxe-Version)

Zeichner: David Füleki

2) „Chicken King & Alien Queen“

Zeichner: Martin Geier

Bestellen:
Autorenwelt-Shop
Kwimbi


PRIDE #138 (2014)

Story: „Es gibt nichts Gutes…“

Zeichnerin: Flavia Scuderi

Zum Magazin

Online lesen bei myComics

1. Platz beim myComics-Wettbewerb März 2014


UNHEIMLICH: Asiatisch Manga-Mix (2013)

Story: „Babysitter Blues“

Zeichnerin: Katharina Kirsch

– nicht mehr erhältlich –


Die Licht-Knirpse 1-3
in COMIX #8-#10/2012

Co-Autor: Thorsten Kiecker

Zeichner: Elise Kleinbielen u.a.

– nicht mehr erhältlich –


Manga Mixx #8 (2011)

Story: „Wie Thor seinen Hammer wiedererlangte“

Zeichner: Martin Geier

Bestellen:
Beim Verlag


Baito Oh! #2 (2010)

Story: „Unsichtbare Monster“

Zeichner: David Füleki

– nicht mehr erhältlich –

3. Platz beim Mangawettbewerb 2009 der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin

Wiederveröffentlicht als überarbeitete Version
in COMIX #3/2012
(Wende-Cover)

– nicht mehr erhältlich –


JAZAM! #5 (2010)

Story: „Nachtarbeiter“

Zeichner: Beni Merk

Bestellen:
Bei Kwimbi


Comicgate-Magazin #4 (2009)

Story „Himmelfahrt“

Zeichner: Ingo Römling

„Wie M. Night Shyamalan zu seinen besten Zeiten.“
Flix (Zeichner von Heldentage und Don Quijote)

Bestellen:
ICOM Independent Shop


The Big L (2009)
Einzelheft

Zeichner: David Füleki

Heft, 28 Seiten, Delfinium Prints

– vergriffen –

Erstveröffentlicht im vergriffenen Shounen Go! Go! #2 (2008).

Neuveröffentlicht als Deluxe-Version in Shounen Go! Go! Special (2015).


JAZAM! #3 (2008)

Story: „Der Pipu-Effekt“

Zeichner: Beni Merk

– vergriffen –

Nachgedruckt im vergriffenen  Sequenz #5 (2009)


Comicgate Magazin #3 (2008)

Story: „Monsterjagd“

Zeichner: David Füleki

– vergriffen –


Unheimlich Asiatisch #1 (2008)

Story: „Itsy Bitsy Spider“

Zeichner: David Füleki

„Eine erfolgreiche Zusammenarbeit, witzig und schön düster und detailliert gezeichnet.“
Ortwin Regel, Germanga-Blog

Bestellen:
Beim Verlag


JAZAM! #2 (2007)

Story: „Das Opfer“

Zeichner: Beni Merk

Bestellen:
Bei Kwimbi