Vielversprechendes Blätterrauschen im Bücherwald

Mittlerweile ist es ziemlich sicher: Im Herbst, höchstwahrscheinlich passend zur Frankfurter Buchmesse, erscheinen zwei Bücher für junge LeserInnen von mir! Da wäre zum einen ein Kinderbuch, in dem es gleich um zwei Lieblingsthemen kleiner Menschen geht, nämlich verrückte Erfindungen und Dinosaurier; zum anderen erscheint ein Bilderbuch mit Texten von mir und einem weiteren, nicht kaputtzukriegenden Dauerlieblingsthema: Ritter. (In diesem Fall geht es genau genommen um einen ziemlich kleinen Ritter. Wirklich klein. Man könnte sagen: winzig!) Dieses Buch wird als zweisprachiger Titel erscheinen und zwar gleich in mehreren Sprachversionen; ich bin schon hochgespannt, welche das genau sein werden.

2016 soll auch Schnecke Milli zurückkehren. Diesmal in Form eines kostenlosen, interaktiven Webbooks, in dem Milli und ihre Freunde sich auf gewohnt neugierige Art mit Kunst auseinandersetzen. Ich bin erneut für die deutsche Fassung verantwortlich und habe dabei auch noch die eine oder andere Sache über Malstile gelernt. Eine Vorschau auf das Design und die wieder wundervollen Grafiken von Jana Schell gibt es hier.