12/10/20

Leo landet auf der Frankfurter Buchmesse

In diesem Jahr findet die Frankfurter Buchmesse wegen der allseits bekannten Spielverderber-Viruspandemie im digitalen Raum statt. Und der Südpol Verlag ist mit einem digitalen Messestand und ordentlich Programm dabei! Am Sonntag, 18.10.20, gibt es dort auch ein paar Programmpunkte zu meinem aktuellen Buch Leos wilde Abenteuer: Mond-Fieber:

Sonntag, 18.10.20
11.00 Uhr:
 Buchvorstellung: Leos wilde Abenteuer – Mond-Fieber von Andreas Völlinger (ab 7 Jahre)
11.30 Uhr:
 3 Fragen an Andreas Völlinger und Gewinnspiel
12.00 Uhr: 
Gewinnspiel mit „Leos wilde Abenteuer – Mond-Fieber“-Illustrator David Füleki

Und zwar hier: https://suedpol-verlag.de/fbm20.html

25/08/20

„Leo, wir haben ein Problem!“

Es hat etwas gedauert, doch am 28.8.2020 erscheint endlich der dritte Band von Leos wilden Abenteuern mit dem geheimnisvollen Titel MOND-FIEBER. Darin verschlägt es Leo mit seiner erfinderischen Tante Agnetha und ihrem Haushaltsroboter Albert auf den Erd-Trabanten, wo sie nicht nur faszinierende Entdeckungen machen, sondern auch ganz schön in Gefahr geraten. Leo wäre natürlich nicht Leo, wenn er nicht eine rettende Idee hätte. Doch was hat es mit diesem Mond-Fieber auf sich?

Das Cover und die vielen Illustrationen stammen diesmal von meinem alten Comic-Kumpan David Füleki. Wie schon die Vorgängerbände bietet auch dieses Buch auf 92 Seiten eine eigenständige Geschichte für Leser*innen ab 7 sowie Vorlesespaß für Jüngere.

Hier gibt es eine Leseprobe.

11/06/20

Rückkehr auf die Heldenschule

Am 29. Juni ist es soweit: Der zweite Band von Burg Tollkühn mit dem Titel Verrat auf der Heldenschule erscheint im Baumhaus Verlag. Der Klappentext verrät schon folgendes über den abenteuerlich-witzig-spannenden Inhalt:

Seltsame Dinge geschehen auf Burg Tollkühn: Es kommt zu mysteriösen Unfällen, dann greift ein gefährliches Monster an, und schließlich verschwindet auch noch das Schulmaskottchen Fafnir! Siggi hat bald einen Verdacht, wer dahintersteckt. Aber leider glaubt ihm niemand, nicht mal seine besten Freunde Brünhild und Filas. Also muss Siggi im Alleingang die Wahrheit ans Licht bringen. Doch kann ausgerechnet der Ängstlichste unter den Heldenschülern genug Mut aufbieten, um Burg Tollkühn zu retten?

Das Cover, das die Herzen kleiner und großer Fantasyfans bestimmt ordentlich auf Touren bringt, und die vielen phänomenalen Illustrationen stammen wieder vom großartigen Zapf!

Das Buch kann bereits im Lieblingsbuchladen oder z.B. im Autorenwelt-Shop (wo wir unterbezahlten Autor*innen einen kleinen Extrabetrag dazuverdienen) vorbestellt werden.

18/04/20

Ritter-Winzig-Lesungen in drei Sprachen

Da viele Eltern jüngerer Kinder sich in der momentanen Lage bestimmt schon zuhause heiser gelesen haben, hat der Verlag Edition bi:libri eine Reihe von Video-Lesungen auf seinem Kanal auf die Beine gestellt. Mein bilinguales Kinderbuch Ritter Winzig ist auch dabei und zwar mit Video-Lesungen auf Spanisch, Englisch und Deutsch. (Beim Klick auf die Sprache gehts direkt zum jeweiligen Video.)

Die spanische Lesung hat die Filmschauspielerin Ana Isabel Mena übernommen! Und obwohl meine Spanischkenntnisse geringer als minimal sind, kann ich doch einiges verstehen. Was vielleicht aber auch damit zu tun hat, dass ich den Originaltext ziemlich gut kenne…